Logo

Startseite
Einführung
Erdzeitalter
Fossilisation
Morphologie
Rekonstruktion
Sehapparat
Einrollung
Häutung
Bestachelung
Wachstum
Ernährung
Reproduktion
Pathologie
Ordnungen
Ursprünge
Aussterben
Fundorte
Kontinentaldrift
Präparation
Entdecker
Meilensteine
Galerien
Gastsammlung
Specials
selbst sammeln
Fälschungen!
Best of Ebay
Dokumente
Literatur
Trilo-Lyrik
Trilo-Links
andere Fossilien
Evolution
Kreationismus
Glossar
Gästebuch
Forum
Impressum
Das Allerletzte!
Über den Autor

Neues

 


Trilobita-Banner
Veranstaltungen & Events

Bitte beachten Sie unbedingt den Haftungsausschluß am Ende der Seite!

Tagungs-Logo
Symposium über die faszinierenden Meereslebewesen des Paläozoikums

am 19. & 20. Februar 2011

Flyer

Die zweite Trilobiten-Tagung wird am 19. und 20. Februar 2011 im renommierten Senckenberg Museum in Frankfurt am Main stattfinden, zwei Jahre nach dem sehr erfolgreichen Auftakt mit der 1.Trilobitentagung am Museum für Naturkunde in Berlin.

TrilobitIn Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Palaeo-Geo e.V. und dem Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum laden Andries Weug und Rudy Lerosey-Aubril zum nächsten Symposium über die faszinierende Welt der Trilobiten ein.

Auch dieses Mal wird in interessanten Vorträgen Neues und Wissenswertes über die Trilobiten vorgestellt. Besonders reizvoll ist dabei, daß sowohl bewanderte Sammler als auch namhafte Wissenschaftler zu Wort kommen und einen facettenreichen Einblick in eine urtümliche Welt eröffnen. Die Tagung verfolgt neben dem Austausch von Meinungen und Ideen das Ziel, den Kontakt zwischen privaten Sammlern und professionellen Wissenschaftlern zu stärken und den Dialog zu fördern. Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl gesorgt: In den Pausen stehen Getränke sowie kleine Snacks zu Verfügung.

TrilobitAls besonderes Highlight wird Ihnen am Samstagabend unter dem Motto „Dinner unter Giganten“ ein gemeinsames Abendessen angeboten, welches im Anschluss an die Tagung stattfindet. In einmaligem und außergewöhnlichem Ambiente werden wir Sie zurück in die Vergangenheit entführen. Lassen Sie sich dieses Ereignis nicht entgehen.

Wir stellen Vitrinen bereit und laden Sie ein, Trilobiten aus Ihrer Sammlung einem breiten Publikum zu präsentieren. Als Besonderheit dieser Tagung wird einer der ausgestellten Trilobiten von den Besuchern des Symposiums zum "Tagungs-Trilobit" gewählt und von uns prämiert werden.

TrilobitAls weitere Neuerung rufen wir unter dem Motto "Trilobiten in Szene gesetzt" schon jetzt zu einem Foto-Wettbewerb auf. Hier bietet sich Ihnen die Möglichkeit, Ihre Schätze aus einem Blickwinkel zu zeigen, welcher bisher nur Ihnen bzw. einem kleinen Kreis von Auserwählten vergönnt war. Die besten 3 Fotos werden von den Besuchern der Tagung gewählt und von uns prämiert. Im Anschluss an die Tagung werden die besten Bilder auf einer tagungsbegleitenden Seite im Internet veröffentlicht. Genaueres können Sie der Unterseite Ausstellung und Fotowettbewerb entnehmen.

<<< Ins Bild klicken um den Flyer als PDF herunterzuladen


Update, 14. Oktober 2010:

Nähere Infos und Anmelde-Formulare zur 2. Trilobiten-Tagung sind ab sofort auf der

klick >> veranstaltereigenen Webseite << klick

zu finden! Dort gibt es auch aktualisierte Kontaktadressen und jede Menge andere Hinweise

HAFTUNGSAUSSCHLUSS / DISCLAIMER: Trilobita.de stellt nach Möglichkeit und eigenem billigem Ermessen diese Unterseite unentgeltlich für themenrelevante Veranstaltungen und Events als Informationsplattform zu Verfügung. Die Bereitstellung von Informationen auf dieser Seite impliziert in keiner Weise eine wie auch immer geartete organisatorische, finanzielle, geschäftliche oder anderweitige Verantwortlichkeit von trilobita.de bezüglich der hier angekündigten Veranstaltungen und Events sowie aller damit direkt oder indirekt verbundenen Umstände. Trilobita.de ist weder Ausrichter noch Verantwortlicher und stellt alle Informationen ohne jegliche Gewährleistung zu Verfügung. Für die Richtigkeit der hier gemachten Angaben wird keine Haftung übernommen. Bei Fragen zu den hier angekündigten Veranstaltungen und Events wenden Sie sich bitte ausschließlich an die angegebenen Kontaktadressen. Vielen Dank!

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 14.10.2010 20:22