Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Samstag, 18. November 2017, 00:06

Forenbeitrag von: »Michael«

3 neue Trilobiten von den Mineralientage München 2017

Hi Mike, da hast Du aber auch wieder ein schönes und interessantes Stück ergattert. Phacopiden finde ich auch klasse, auch wenn ich von deren Artenvielfalt etwas überfordert bin ;-) Ist Dein Tierchen eine bekannte bzw. beschriebene Art ? Zur Ausbildung neuer Linsen müssten wir doch irgendwo schon mal was gehabt haben, irgendwie dunkel glaube ich mich zu erinnern... Mal schaun, auf jeden Fall eine spannende Sache mit den schizo- Augen. lG Micha

Donnerstag, 9. November 2017, 09:57

Forenbeitrag von: »Michael«

Trilobiten- pdfs Geschiebe

Hi, hier eine für Geschiebespezialisten sicher recht interssante Arbeit- was ich bisher nicht wusste: auch in Weissrussland kann man Geschiebetrilobiten finden, wieder was gelernt... Also, wer mal dort ist, viel Erfolg ;-) Yu. U. Zaika, A. V. Krylov (2017): Ordovician Erratic Trilobites (Arthropoda, Trilobita) From Pleistocene Deposits Of Belarus (Preliminary Data) https://www.researchgate.net/publication…RELIMINARY_DATA lG Micha

Donnerstag, 9. November 2017, 09:45

Forenbeitrag von: »Michael«

Verdauungssystem der Trilobiten

Hi Ihr, hier was neues zur Verdauung ;-) Erstmals wurden bei einem Vertreter der Familie Bathycheilidae zweifelsfrei Reste des Verdauungstrakts nachgewiesen, und zwar für Prionocheilus aus dem mittleren Ordovizium Barrandiens. Zur systematischen Stellung dieser Gattung gibts ja Dispute (Prionoceilus <> Pharostoma). Eine sehr interessante Arbeit und wieder klasse Funde aus Böhmen... O. Fatka, P. Budil (2017): Digestive structures in the Middle Ordovician trilobite Prionocheilus Rouault, 1847 from...

Donnerstag, 9. November 2017, 09:07

Forenbeitrag von: »Michael«

"genal caeca"

Hallo Ihr, mal wieder was sehr interessantes, einziges Manko ist, dass ich leider kein tschechisch lesen kann... Hier also eine Diplomarbeit über die Morphologie der "genal caeca" genannten Strukturen bei einigen böhmischen Trilobiten. Wir haben ja schon einige male über eben so was diskutiert, hier also eine spannende Arbeit dazu. Falls sie irgend jemand hier komplett versteht wäre das toll ;-) Bc. Iva Vyhnankova: Morfologie Egenalnich cek" u vybranych trilobitu barrandienske oblasti (Morpholog...

Dienstag, 7. November 2017, 17:25

Forenbeitrag von: »Michael«

3 neue Trilobiten von den Mineralientage München 2017

Schönes Stück, Entschuldigung angenommen ;-) Danke fürs Zeigen des Nachzüglers. Da hast Du jetzt inzwischen aber eine beachtliche Sammlung an portugiesischen Trilobiten zusammengetragen, tolle Stücke. Ich habe noch gar keinen, fällt mir da gerade auf... lG Micha

Dienstag, 7. November 2017, 00:10

Forenbeitrag von: »Michael«

Geburtstage 2017

Auch an Jan (Ceraurus) Alles Gute zum Geburtstag. Viel Gesundheit und weiterhin viel Spaß mit Trilobiten- lG Micha

Montag, 6. November 2017, 23:55

Forenbeitrag von: »Michael«

3 neue Trilobiten von den Mineralientage München 2017

Hi Matthias, ganz schöne Brummer, die machen schon echt was her ! P. gracilis ist eigentlich ohne Zweifel, wenn ich mich nicht verzählt habe hat Dein Paradoxide 19 Thoraxsegmente, wäre es ein Wasserkopp wären es nur 18 bei Holaspiden. Gefällt mir auch ohne Freiwangen sehr. lG Micha als Anhang ne Exuvie von Hydrocephalus minor, ungefähr 11 cm groß, also auch Holaspid. Der hat 18 Segmente ;-)

Montag, 6. November 2017, 14:23

Forenbeitrag von: »Michael«

3 neue Trilobiten von den Mineralientage München 2017

Hallo Matthias, da hast Du Dir aber ein paar schöne Trilobiten gekauft, gefallen mir alle sehr ! Die beiden Valongo- Asaphiden sind schön klasse... Wirklich schöne detailreiche Viecher. Die Exuvie von Paradoxides gracilis (sollte doch einer sein, oder ?) ist auch ein tolles Stück, wie groß ist denn das Vieh ? Jedenfalls schon mal schönen Dank fürs Zeigen Deiner Beute, da ist doch wieder mal ein bisschen Leben hier im Forum ;-) lG Micha

Donnerstag, 2. November 2017, 19:41

Forenbeitrag von: »Michael«

Geburtstage 2017

Die Hoffnung stirbt zuletzt, vielleicht schaut ja Ronald (Agnostus) mal wieder hier rein ;-) Also Ronald- alter Seebär- alles Gute zu Deinem heutigen 55. Geburtstag ! Wünsche Dir wie immer weiterhin viel Spaß mit dem ekligen Stinkkalk, ganz viel Gesundheit und dass alles, was Du Dir so vornimmst auch klappt. Hoffe Du feierst schön und vielleicht klappts ja nächstes Frühjahr mal wieder mit Trilos jagen am Ostseestrand ;-) lG Micha

Freitag, 27. Oktober 2017, 23:36

Forenbeitrag von: »Michael«

Geburtstage 2017

Hallo Klaus (juniper)- auf den letzten Drücker zwar, aber dennoch Alles Gute zu Deinem Geburtstag. Vor allem natürlich Gesundheit und hoffentlich auch immer mal wieder ein bisschen Zeit für Trilobiten und andere Fossilien ! Hoffe Du hattest ein bisschen gescheites Wetter heute, bei uns "in Bayern ganz oben" war es wieder wie ein weiterer April ;-) lG Micha

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 21:22

Forenbeitrag von: »Michael«

Und doch was Neues

Hallo Nautilus, obwohl ich Dir wie immer bei der Bestimmung marokkanischer Devontrilobiten nicht helfen kann- Dieses Tierchen ist wieder ein sehr schönes Stück. ich finde den Trilobiten wieder klasse präpariert, ein Hingucker. Wie groß ist denn der Bursche (oder das Mädel, man weiß es ja bei denen nicht ;-) ? Dein Krabbeltier hat auch eine schöne Farbe, also ich finde ihn klasse. Glückwunsch zu diesem Trilo ! lG Micha

Mittwoch, 20. September 2017, 13:50

Forenbeitrag von: »Michael«

pdfs trilobiten Schweden

Tja, ich hoffe irgendwann rufen mal einige zurück in die Wüste... Nicht dass ich vor Heiserkeit irgendwann verstumme Wäre schade ums Forum wenn es komplett ausstirbt. lG Micha

Mittwoch, 20. September 2017, 13:47

Forenbeitrag von: »Michael«

Geburtstage 2017

Ja, hoffe doch Paul liest (und schreibt) hier mal wieder ;-) Dann auch noch Alles Gute für Tim (belgtrilo) zum heutigen Geburtstag, vielleicht schaut er ja wieder mal rein... lG Micha

Dienstag, 19. September 2017, 09:51

Forenbeitrag von: »Michael«

Geburtstage 2017

Hallo Paul, Alles Gute zu Deinem heutigen 24. Geburtstag ! ich wünsche Dir alles, das Du Dir selbst wünscht, weiterhin viel Spaß und hoffentlich auch Zeit für weitere tolle Fossilienüräparationen. Hoffe auch hier wieder von Dir zu hören... Machs gut und feier schön ! lG Micha

Freitag, 15. September 2017, 13:32

Forenbeitrag von: »Michael«

pdfs trilobiten Schweden

Hi Ihr, hier wieder mal eine ältere Arbeit, dieses mal über ordovizische Trilobiten, nämlich die aus dem Leptaena- Kalk von Dalarne. Es wird auch die systematische Stellung der Trilobiten behandelt. Eine spannende Arbeit für die, die sie vielleicht noch nicht haben... Warburg, E. (1925): The trilobites of the Leptaena limestone in Dalarne, With a Discussion of the Zoological positionand the Classification of the Trilobita http://paleoarchive.com/literature/Warbu…toneDalarne.pdf lG Micha

Freitag, 8. September 2017, 12:01

Forenbeitrag von: »Michael«

pdfs... australische Trilobiten

Hi Ihr, hier eine ältere Arbeit von Öpik über Fossilien (überwiegend Trilobiten) des "frühen Oberkambriums) von Queensland. Tolle Arbeit, wie immer bei diesem extrem fleißigen Forscher... A.A. Öpik: Early Upper Cambrian Fossils From Queensland (Commonwealth Of Australia, Department Of National Development, Bureau Of Mineral Resources. Geology And Geophysics- Bulletin No.64, 1963) https://d28rz98at9flks.cloudfront.net/174/Bull_064.pdf lG Micha

Freitag, 25. August 2017, 13:15

Forenbeitrag von: »Michael«

pdfs trilobiten Schweden

Hi Ihr, wieder eine klassische Arbeit von Westergard als digitale Kopie, behandelt werden Trilobiten der Alaunschiefer von Schonen aus Bohrlöchern. A.H. Westergard: Borringar genom Skanes Alunskiffer 1941-42 (Sveriges geologiska Undersöknung Ser. C. Avhandlingar och uppsater No 459, Arsbok 38 (1944) http://paleoarchive.com/literature/Weste…Alunskiffer.pdf lG Micha

Donnerstag, 24. August 2017, 15:45

Forenbeitrag von: »Michael«

Trilobiten Bornholm, DK

Hi Ihr, hier mal wieder eine ältere Arbeit jetzt in digital ;-) Hierin wird die Unterart Ctenopyge (Ctenopyge) pecten tenuis aus dem Oberkambrium Bornholms neu aufgestellt, Grund dafür ist lt. Autor die insgesamt schmalere Form gegenüber C. pecten. Ich weiß jetzt gerade nicht, ob die Unterart noch valide ist, obwohl mich die Oleniden besonders interessieren... Ändert sich ja so vieles, sogar das Oberkambrium heißt anders... Jedenfalls für Freunde dieser Trilo- Gruppe sicher interessant, ich jede...

Donnerstag, 24. August 2017, 13:01

Forenbeitrag von: »Michael«

Trilobita Chinesisch

Hi, was neues über chinesische Trilobiten aus dem Silur (Llandovery), die Arbeit ist "in press" Xin Wei, Ren-Bin Zhan : A late Rhuddanian (early Llandovery, Silurian) trilobite association from South China and its implications (Palaeoworld xxx (2017) xxx-xxx https://www.researchgate.net/publication…ts_implications lG Micha

Donnerstag, 24. August 2017, 12:48

Forenbeitrag von: »Michael«

Trilobite Conference 2017, Tallinn, Estland - 7. - 10. Juli 2017

Hi Andries, schön von Dir zu hören ! Glückwunsch an euch zum Nachwuchs ! Da hast Du jetzt ja einen richtigen "Krabbler" daheim ;-) Freue mich schon auf Bilder von der Talliner Trilokonferenz, schön dass Du dort warst. War bestimmt eine tolle Veranstaltung... lG Micha