Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 297.

Dienstag, 14. April 2015, 17:49

Forenbeitrag von: »Diacanthaspis«

Wer kennt den Fundort oder die Fundschicht

Ich habe mal etwas in ähnlicher Erhaltung vom Mardor el Kebir gehabt. War auch nicht so das Standard Pragium vom Mardor. Mein Tipp war damals auf tieferes Emsium. Auch das Material war nicht wirtlich horizontiert gesammelt. Und bei diesem ist es nach dem Bild auch nur ein Raten wo der wirtlich herkommt. Also mein Tipp, Emsium vom Mardor el Kebir. ;- ) Grüße Heiko

Samstag, 17. Januar 2015, 18:28

Forenbeitrag von: »Diacanthaspis«

In memoriam Harald Prescher: Kettneraspis prescheri VAN VIERSEN & HEISING, 2014

Eine erstklassige Wahl diese Trilobitenart Harald zu widmen. Wie Klaus schon richtig bemerkt hat ist ein schöner Trilobit. Markant wie Harald es war ist auch dieser Trilobit. Zudem ist diese Trilobiten Art auch alter Bekannter, der jetzt endlich einen würdigen Namen trägt. Die ersten Exemplare kamen schön Anfang der 90er Jahre auf die Börsen. Viele Grüße Heiko

Freitag, 16. Januar 2015, 21:11

Forenbeitrag von: »Diacanthaspis«

Fossilien-Börse in der Filderhalle : 28.+29.3.2015 (anstelle der abgesagten Petrefakta)

Hallo und Entschuldigung, dass ich mich hier erst jetzt melde. Eigentlich hatte dachte ich das Jens hier was postet. <Hust> ;- ) Eine kleine Neuigkeit am Rande, die Messe ist fast vollständig ausgebucht. Aber wir arbeiten mit der Filderhalle an weiteren Tischen für noch mehr Aussteller auf der Fossilien Börse. Ich glaube das wird gut. Macht jetzt natürlich „etwas“ Arbeit, aber wenn es eine Fossilien Messe verdient hat erhalten zu bleiben. Dann sicher ist, dass die Petrefakta ja eine feste Instit...

Montag, 13. Januar 2014, 16:50

Forenbeitrag von: »Diacanthaspis«

Geschiebe Trilobit aus Polen - Cnemidopyge costata

Hehe Danke. War schon klasse mit den Sammelmöglichkeiten nach dem Sturm. Also du bist wieder Gut angekommen. Grüße Heiko

Montag, 13. Januar 2014, 15:36

Forenbeitrag von: »Diacanthaspis«

Geschiebe Trilobit aus Polen - Cnemidopyge costata

Ich wollte mal meinen ersten selbst gesammelten Geschiebetrilobiten von diesem Jahr vorstellen. Eine Cnemidopyge costata aus den Ludibundus Kalk als Lucky Split. Mal sehen wann ich dazu komme den zu Präparieren. Obwohl der schon in den Fingern kribbelt. ; -) Viele Grüße Heiko

Montag, 16. Dezember 2013, 23:22

Forenbeitrag von: »Diacanthaspis«

Humoriges


Samstag, 6. Juli 2013, 23:10

Forenbeitrag von: »Diacanthaspis«

Präparation einer Coltraneia

Die wird schön, aber gute Trennung geht ist was anderes. Sieht der klassischen Coltraneia oufatenesis sehr ähnlich. Grüße Heiko

Dienstag, 12. Februar 2013, 10:27

Forenbeitrag von: »Diacanthaspis«

Montagne Noire

Was für schöne Konkretionen. Jeder der in Mecklenburg lebt weiß das Knollen die aus der Erde kommen häufig ein Grund zur Freude sind. Danke fürs zeigen. Vermutlich werden jetzt Heuschrecken gleich ganze herscharen von Sammlern sich auf die suche nach Kartoffeln mit Trilobiten drin machen. Grüße Heiko

Samstag, 9. Februar 2013, 22:58

Forenbeitrag von: »Diacanthaspis«

Wo gehört der hin?

Das ist echt nicht leicht bei den dem Stück und den Bildern. Ich würde Dir eine Odontochile gönnen, könnte vielleicht auch noch werden. Aber ich wäre auch nicht überrascht wenn es doch ein Chotecops wird. Hast du schon etwas daran geprägt oder ein Röntgenbild ? Grüße Heiko

Donnerstag, 7. Februar 2013, 18:19

Forenbeitrag von: »Diacanthaspis«

Bug-Tracking / Fehlermeldungen an Mike zwecks Klärung

Hallo Mike, meine Mail bezüglich dieser Anfrage auf ein Stück bei mir, ist meine Antwort eigentlich bei Dir angekommen. Da war ja wohl etwas mit einem Termindruck verbunden. Nicht das Mails / Nachriten verschwinden ? Viele Grüße Heiko

Dienstag, 1. Januar 2013, 14:33

Forenbeitrag von: »Diacanthaspis«

Mudslide

Hier haben wir ein Beispiel für innovative Renaturierung von Tagebauen. https://www.youtube.com/watch?v=H6Ma0SVjMHA Viele Grüße Heiko

Dienstag, 1. Januar 2013, 13:22

Forenbeitrag von: »Diacanthaspis«

Happy New Year!

Hohoho Frohes Neues und grüße von Jens der gerade Kopfschmerzen entwickelt. Heiko

Dienstag, 25. Dezember 2012, 22:19

Forenbeitrag von: »Diacanthaspis«

Frohe Festtage

HoHoHo und dear Jesus ! Ein frohes Weihnachten auch allen ! Heiko

Dienstag, 25. September 2012, 11:28

Forenbeitrag von: »Diacanthaspis«

GeoFa / Mineralientage München (The Munich Show)

LOL Ist aber vielleicht einträglicher als ehrlich sein Geld zu verdienen. Wir mahnen einfach alle ab und machen mit dem Anwalt "Halbe Halbe". Gab es ja übrigens schon im Bereich Fossilien und Ebay. Grüße Heiko

Montag, 24. September 2012, 21:56

Forenbeitrag von: »Diacanthaspis«

GeoFa / Mineralientage München (The Munich Show)

Ich glaube ich bin auch dieses Jahr nicht da. Aber vielleicht überkommt es mich doch spontan vorbei. Obwohl das Fossilworld Banner mir ja von den Farben her merkwürdig bekannt vorkommt. ;-). Habe ich glaube ich schon mal woanders im Zusammenhang mit Fossilien gesehen,. Grüße Heiko

Montag, 24. September 2012, 21:52

Forenbeitrag von: »Diacanthaspis«

Neoasaphus mit Hypostom

Wow, Linsenschicht ist immer ziemlich spannend. Habe leider seit Jahren keine mehr gefunden. Ist bei uns doch eher selten im Genschiebespektrum. Es stellt sich die Frage wie hat der Trilo es nur geschafft sein Hypostom in diese Position zu bekommen bei der Häutung. (Wenn es überhaupt eine Exhuvia ist) Also Glückwunsch zu diesem spannenden Stück. Heiko

Mittwoch, 12. September 2012, 19:32

Forenbeitrag von: »Diacanthaspis«

Famille des Olenidae (Burmeister, 1843)

Nice stuff you show, thanks for this. i just found a mislabled specimen, your #487 is defiantly not a Peltura. It is some Olenus, may a Olenus truncatus but the Preglabelar field looks a little wide to me. Olenus truncatus should maybe more narrow. I found different Olenus species quite hard to determinate without having a comeplete one. Yours can maybe a Olenus henningsmoeni. Greetings Heiko

Mittwoch, 12. September 2012, 19:21

Forenbeitrag von: »Diacanthaspis«

A classic

Hi Fred, this one looks already nice. I like Trilobites that show this "U" Posing. This one can be easily also come from Oufaten. cheers Heiko

Mittwoch, 12. September 2012, 17:55

Forenbeitrag von: »Diacanthaspis«

Die Haragan Formation, Devon, Lochkov, Oklahoma, USA

Irgendwie sind die Trilos die man aus http://blackcatmountain.com sehen kann nicht so pralle. Schaut irgendwie ziemlich tot gemacht aus. Im preview vom Buch scheint es ja etwas besser zu sein. Irgendwie scheint sich keiner der Jungs für die Oberflächendetails zu interessieren. man sollte da wohl nicht zu oberflächlich ran gehen. Grüße Heiko

Dienstag, 12. Juni 2012, 17:45

Forenbeitrag von: »Diacanthaspis«

Metacanthina issoumourensis MORZADEC, 2001

Schönes Stück, scheint sogar Pathologisch zu sein. Oder ist der zweite Pygidialdorn rechts Bergungsbedingt flöten gegangen ? Couche Rouge bricht leider immer ziemlich unkontrolliert. Ich habe so auch mal eine Spinodontochile gekillt. Grüße Heiko