Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 286.

Dienstag, 21. April 2015, 19:43

Forenbeitrag von: »Agnostus«

Trilobiten Italien

Vielen Dank Michael, tolle Arbeit. Interessante Trilos. Leider darf man ja nicht in Italien Fossilien sammeln. HG Ronald

Dienstag, 21. April 2015, 19:29

Forenbeitrag von: »Agnostus«

Trilobiten (-bruchstücke...) Finnland

Hallo Michael, das sehe ich genau so wie Jens. Spannende Geschichte! HG Ronald

Mittwoch, 15. April 2015, 21:52

Forenbeitrag von: »Agnostus«

Scabriscutellum

Hallo Gerhard, also meiner Meinung nach zeigt das Teil nicht den Beginn einer Häutung, sondern meiner Meinung nach hat sich die Freiwange nach dem der Trilo verstorben war ein wenig gelöst durch das Wirken von kleineren aasfressenden Organismen und wurde dabei auch ein wenig verdriftet. HG Ronald

Mittwoch, 8. April 2015, 17:11

Forenbeitrag von: »Agnostus«

Sensationeller Trilobit des Monats April 2015 bei Sam Gon !

Coole Idee, das finde ich auch ;-). Dem 1. April sehr würdig. HG Ronald

Samstag, 4. April 2015, 10:38

Forenbeitrag von: »Agnostus«

Ordovizische Trilobiten aus Russland

Hallo Michael, da kann ich mich da nur Andries anschließen. Du hast da eine tolle Sammlung zusammen getragen. Vielen Dank fürs Zeigen. Übrigens was die Fundortangaben betrifft kannst Du einer Meinung nach davon ausgehen das die Angaben stimmen. 1. Weil die Russen kaum Konkurrenz befürchten müssen nehmen sie, nach meinem Eindruck keinerlei Verschleierung vor.( Sprich: Die in der geologischen Literatur als Fundortangaben verwendeten Bezeichnungen werden übernommen.) Und 2. weil ich mir, soweit sic...

Donnerstag, 2. April 2015, 14:26

Forenbeitrag von: »Agnostus«

Trilobiten aus Slowenien

That's right paleo what you wrote. If you visit the fossil localities in Slovenia, it is not easy to find there Permtrilos. best regards Ronald

Donnerstag, 2. April 2015, 13:10

Forenbeitrag von: »Agnostus«

Ordovizische Trilobiten aus Russland

Hallo Allerseits, da ja selbst bei hiesigen Präparationen der russischen Trilos nicht alle der bekannten feinen morphologischen Details bei den Trilos aus den Geschieben und dem Anstehenden Skandinaviens in der "üblichen" Ausprägung zu beobachten sind. Bin ich der Meinung das man nicht Alles auf die Erhaltung schieben kann. Dazu sind die einzelnen Gesteinsablagerungen zwischen russischen den Fundgebieten doch zu unterschiedlich in ihren Eigenschaften und auch Erhaltungsgrad. Darum gehe ich da eh...

Mittwoch, 18. März 2015, 19:39

Forenbeitrag von: »Agnostus«

Lit Suche Agnostids from the Upper Cambrian of Västergötland,Sweden

Hallo Ulrich, vielen Dank für Dein Angebot, das nehme ich gerne an, wenn bis Montag morgen sich nichts anderes ergibt. Aber vielleicht liest ja noch Jemand meine Anfrage bis dahin. Falls Jemand einen Original-Seperatdruck abgeben kann, daran wäre ich sogar noch eher interessiert. Ein PDF nehme ich ganz gern zum ersten Abgleich. Aber mit Büchern arbeite ich lieber. Darum freut mich Dein Angebot Ulrich. HG Ronald

Mittwoch, 18. März 2015, 13:50

Forenbeitrag von: »Agnostus«

Lit Suche Agnostids from the Upper Cambrian of Västergötland,Sweden

Hallo Allerseits, ich suche dringend folgende Arbeit als Druckversion oder als PDF. Vielleicht kann mir ja Jemand helfen. Ich würde mich sehr freuen. Anfallende Kosten übernehme ich selbstverständlich. HG Ronald Ahlberg, P. & Ahlgren, J., 1996: Agnostids from the Upper Cambrian of Västergötland, Sweden. GFF, Vol. 118 (Pt. 3, September), pp. 129–140. Stockholm. ISSN 1103–5897.

Dienstag, 17. März 2015, 23:07

Forenbeitrag von: »Agnostus«

Geburtstage 2015

Hallo Micha, Hallo Jens, Herlichen Glückwunsch nachträglich Euch beiden. HG Ronald

Samstag, 3. November 2012, 15:03

Forenbeitrag von: »Agnostus«

Geburtstage 2012

Vielen herzlichen dank für Eure Geburtstagswünsche bin zur Zeit in der Ukraine um mit dem ukrainischen Teil meiner Familie und meine hiesigen besten Freunden, den ersten Teil meiner Geburtstagsparty zu feiern. Bin gerade erst seit 20 min wieder wach :169: :200: Die Party ging bis heute kurz nach 06.00 uhr. Auf Trilojagd war ich hier auch. aber wegen SintflutartigerRegenfälle musste wir abbrechen, die Feldwege im südlichen donetskbecken sin nur noch mit nem Panzer befahrbar. Aber nächstes Jahr ge...

Samstag, 12. November 2011, 18:44

Forenbeitrag von: »Agnostus«

Geburtstage 2011

Herzlichen Dank an Alle die an meinem Geburtstag an mich dachten und für die vielen Glückwünsche. Obwohl ich erst heute durch meinen Beruf dazu gekommen bin sie zu lesen habe ich mich sehr gefreut. =) Jens , nächstes Jahr versuche ich alles das ich dann an Land bin damit ich die Runde Sache auch gebührend mit Euch feiern kann( Du darfst Deine kleinen Kumpels, die Smilies mit bringen =) ) Andries, nächstes Jahr, werde ich soviel wie möglich von dem Gestein abbauen, in der Hoffnung doch noch Permt...

Dienstag, 23. August 2011, 20:55

Forenbeitrag von: »Agnostus«

RE: Geschiebe asaphid

Hello Dawid, I think it is a Neoasaphus sp., see the structure of the rachis of the pygidium best wishes Ronald

Samstag, 2. Juli 2011, 14:05

Forenbeitrag von: »Agnostus«

Geschiebefund

Hallo Heiko, ich habe einen Literaturhinweis für Dich den ich Dir da sehr dringend empfehlen kann. Diese Arbeit von Hans-Hartmut Krüger ist umfassend das Aktuellste was die Hypostome der Asaphiden betrifft: Krüger, H.-H. 2003: Zur Ausbildung des Hypostoms bei Asaphus( Asaphus), Asaphus ( Neoasaphus) und Asaphus ( Posasaphus) ( Trilobita) aus baltoskandischen Geschieben des Ordoviziums.- Berliner Beitrage zur Geschiebeforschung 2, S.59-83, Taf. 1-5, Dresden. Zu bekommen über Fernleihe in den Unib...

Freitag, 25. Februar 2011, 07:24

Forenbeitrag von: »Agnostus«

interessante Seite mit den Trilobitensammlungen der Unis aus Estland

Hallo alle miteinander , ich habe folgenden Link zu den Trilobitensammlungen der Universitäten von Estland gefunden. Für die Liebhaber baltoscandischer Trilos sicherlich eine Fundgrube. An Hand der Fotos lässt sich sicher das eine oder andere Stück der eigenen Sammlung erstmal bestimmen oder grob einordnen und hat es dadurch in der anschließenden Literatursuche leichter. Es sind dort 1067 Trilofotos abgebildet. Ouerry form anklicken und schon geht es los. Viel Spaß am stöbern! Herzliche Grüße Ro...

Donnerstag, 24. Februar 2011, 17:12

Forenbeitrag von: »Agnostus«

2. Trilobiten-Tagung in Frankfurt am Main, Februar 2011

Auch von mir ein herzliches Dankeschön an Rudy und Andries und Alle die mit geholfen haben das die Tagung zu einem großen Erfolg wurde. Der Geist der der 1. Tagung in Berlin wurde auf der 2. Tagung erfolgreich weiter geführt. Die Vorträge waren alle sehr interessant, da sie doch sehr viele Themenbereiche abgedeckt haben. Somit war für Jeden bestimmt ein Leckerbissen dabei. Das Dinner war auch sehr gelungen, besonders wenn man bedenkt zu welchen Preis. Da ich ja vom Fach bin, erlaube ich es mir d...

Mittwoch, 3. November 2010, 09:12

Forenbeitrag von: »Agnostus«

Geburtstag

Vielen Dank für Euere Geburtstagsgrüße. Ich hatte gestern auch eine schöne Feier, zumal sie sehr kurzfristig zustande kam, man kann sogar sagen fast spontan war, da sich meine Abreise zum Schiff kurzfristig verzögert hat um ein paar Tage. Somit war mein diesjähriger Geburtstag einer der seltenen die ich an Land verbracht habe. Herzliche Grüße Ronald

Mittwoch, 5. Mai 2010, 15:12

Forenbeitrag von: »Agnostus«

Spitzbergen Trilo

Hallo Piltonia Prima Stück, vor allem selten zu bekommen. Denn eigentlich sind meines Wissens zumindest das Gebiet, wo der gute Fortey damals die Trilos gesammelt hat, ein Schutzgebiet. Unter welchen Bedingungen ein Betreten erlaubt ist muss man sich beim Sysselman in Longyearbyen vor Expeditionsbeginn erkundigen. Also bei einer Tour dorthin wäre ich auch gern dabei. wenn mehrere Leutemitkommen senkt das sicherlich die Kosten. Von See aus habe ich Spitzbergen, die Bäreninsel und die Hope Insel s...

Sonntag, 22. November 2009, 20:38

Forenbeitrag von: »Agnostus«

Alles Gute, Ronald !

Hallo Leute, herzlichen Dank für die tollen Geburstagswünsche. Mike, besonders wiztig fand ich Dein kleines Geburstagsgedicht. Da ich auf See war, kann ich mich leider erst jetzt bei Euch dafür bedanken. Herzliche Grüße Ronald

Sonntag, 22. November 2009, 19:59

Forenbeitrag von: »Agnostus«

Geburtstage 2009!

Hallo Holger! Herzlichen Glückwunsch zum Geburstag nachträglich! Alles Gute. Stets beste Gesundheit! Und natürlich immer tolle Trilofunde! Herzliche Grüße Ronald