Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 11:29

Forenbeitrag von: »Andries«

Kommentare zum Trilobiten-Adventskalender 2018 / Comments on the trilobite Advent calendar 2018

Heute haben wir den Zenit überschritten und mehr als die Hälfte der Türchen sind bereits geöffnet. Da wird ein nicht langweilig. Ein wahrer Pracht was hier aufgeboten wird. @Paul Toll, dass Du am 12. Dez. eine eigene Präparation vorstellst. Dein Pradoella ist ein echter Hingucker! Wie viele auch, hatte ich Dein Präparationsbericht schon gelesen, umso mehr freue ich mich, ihm hier zu sehen. @ Klaus Beneidenswert Dein Maurotarion christy! Obwohl bei den ganzen Hinterlassenschaften ...... echt

Dienstag, 11. Dezember 2018, 12:10

Forenbeitrag von: »Andries«

Kommentare zum Trilobiten-Adventskalender 2018 / Comments on the trilobite Advent calendar 2018

Hi Jens, die orange/gelb farbigen Declivolithus titan kommen tatsächlich aus eine andere Lokalität. In "The Fossils from Morocco" von Patrice Lebrun, geht der Author auf beide Lokalitäten näher ein. Gratuliere zu Deine Prpäparation des Geesops schlotheimi! Ich kann mir gut vorstellen, dass es die Ausstellung im Naturkundemuseum Gerolstein bereichern wird. Nicht nur, dass er superb präpariert wurde, auch die Größe ist beachtlich. Bin gespannt, was noch alles im der Schublade schlummert. @ Stefan ...

Sonntag, 9. Dezember 2018, 13:08

Forenbeitrag von: »Andries«

Kommentare zum Trilobiten-Adventskalender 2018 / Comments on the trilobite Advent calendar 2018

Eine Überraschung nach denr Nächsten, man kommt kaum hinterher. Weiter so 6. Dezember Ein toller Neoasaphus. Ich will nicht wissen, wieviele Steine Du zerlegt hast, bist Du ihn gefunden hast. Bislang hatte ich mit Geschiebe nur wenig Kontakt, umsomehr freue ich mich, dass Du hier Deine Funde zeigst. Paul hat tolle Arbeit geleistet und noch ihn gut hinbekommen. Gut, dass Du Dir damals die Zeit genommen hast, um die fehlenden Teile einzusammeln. Es hat sich gelohnt. 7. Dezember Sehr interessante G...

Sonntag, 9. Dezember 2018, 00:30

Forenbeitrag von: »Andries«

5. Trilobiten - Adventskalender - 2018

09. Dezember 2018 Aus München von Börse komm ich her, ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr! Allüberall unter den Freiwang-Litzen sah ich einen verschobenen Siebsaum sitzen, und droben aus der Glabella-"Tor" schaut im großen Loch das Rostrum hervor. Nach einem langen Börsentag in München erwarb ich diesen Declivolithus titan. In Gegensatz zu den meist kompletten, ist bei diesem Declivolithus titan der untere Siebsaum verschoben. Somit ist es wahrscheinlich, dass es sich hier um eine ungestört...

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 06:21

Forenbeitrag von: »Andries«

5. Trilobiten - Adventskalender - 2018

05. Dezember 2018 Huch, was befindet sich heute hinter dem 5. Türchen. Ein ziemlich lädierter Trilobit aus meiner Sammlung. Vor einigen Jahren besuchte ich mit Freunden "Ruin Wash", eine Unterkambrische Trilobitenfundstelle in Nevada. Sie beherbergt eine vielfältige und reiche Olenelloiden Fauna, welche als Steinkern oder auch mit Schale erhalten sind. Die Größe varriiert von wenigen mm bis einigen cm. Nach mehreren Tagen spaltete mein Freund diesen Olenellus auf. Fragmente von größeren Olenello...

Dienstag, 4. Dezember 2018, 03:41

Forenbeitrag von: »Andries«

Kommentare zum Trilobiten-Adventskalender 2018 / Comments on the trilobite Advent calendar 2018

Hallo, so langsam nimmt der Kalender fahrt auf. Es macht richtig Spaß!!!!! @ Juniper Zuerst muss ich mich bei Klaus für seine tolle Idee bedanken. Sehr einfallsreich und geschickt gelöst. Auch wenn der Glanz ein wenig stört, ein schöner Dalmanites limulurus! @ Klapperstein Ein toller einzigartiger Fund! Bemerkenswert, wie der Panzer gebrochen ist. Bei mir kam sofort die Frage auf, ob das Hypostom noch da ist. Auf Bild Nr.3 ist mir unterhalb der Glabella ein Schalenfragment aufgefallen. Handelt e...

Samstag, 1. Dezember 2018, 04:57

Forenbeitrag von: »Andries«

5. Trilobiten - Adventskalender - 2018

01. Dezember 2018 Den Anfang macht ein Trilobit, den ich als Rohling 2018 in Tucson erworben habe. Anfangs war es nicht ganz klar, was ich da am Präparieren war. Zuerst war ich noch überzeugt, dass es ein großer Cyphaspis war. Jedoch tauchten immer mehr fragwürdige Strukturen auf, bis mir klar war, dass dieser Rolli ein großer Cordania falcata ist. Meist sind sie deutlich kleiner, weshalb ich anfangs auf einen Cyphaspis getippt hatte. Da er aussergewöhnlich groß ist, war der Ergeiz geweckt, ihn ...

Freitag, 30. November 2018, 21:59

Forenbeitrag von: »Andries«

5. Trilobiten - Adventskalender - 2018

Liebe Trilobiten-Fangemeinde, wieder ist ein Jahr rum, mit mehreren Höhen und Tiefen. Wir hoffen, dass dieser Trilobiten-Adventskalender das Jahr 2018 zu einem schönen Abschluß bringt. Die Älteren findet ihr hier: 1. Adventskalender,2. Adventskalender, 3. Adventskalender und 4.Trilobiten-Adventskalender. In den nächsten 24 Tagen möchten wir euch jeden Tag ein Türchen präsentieren und Trilobiten aus den Sammlungen vorstellen. Alle Türchen sind bereits befüllt oder es wird hart daran präpariert (h...

Freitag, 30. November 2018, 21:29

Forenbeitrag von: »Andries«

Kommentare zum Trilobiten-Adventskalender 2018 / Comments on the trilobite Advent calendar 2018

Anregungen, Kommentare, Ideen oder Verbesserungen zum Trilobiten-Adventskalender 2017 bitte hier eintragen! Vielen Dank Please insert here any comment, suggestions or info to the trilobite-Advents calendar 2017 Thank you

Montag, 5. November 2018, 02:25

Forenbeitrag von: »Andries«

Adventskalender 2018

Hallo, ich freue mich, dass wieder einige mitmachen werden. Es sind noch einige Türchen da, aber ich denke es könnte knapp reichen. Somit kann ich vorab schonmal sagen, dass es 2018 wieder einen Trilobiten-Adventskalender geben wird. Noch sind genug Türchen frei, wer also mitmachen möchte, kann sich gerne melden! Je mehr wir sind, desto vielfältiger wird es. Ob gekauft, präpariert, komplett oder fragmentiert, hauptsache es hat irgendetwas mit Trilobiten zu tun. Keine Angst, perfekt müssen die Tr...

Sonntag, 28. Oktober 2018, 01:40

Forenbeitrag von: »Andries«

Adventskalender 2018

Hallo, ich bin am überlegen, ob wir für 2018 einen neuen Trilobiten-Adventskalender machen. Die letzte ist erst ein Jahr her, aber vielleicht finden sich ja genug, die mitmachen. Alleine kriege ich die 24 Türchen leider nicht gefüllt, gemeinsam sicherlich schon! Wie sieht es bei euch aus? Wer hätte lust mit zu machen und könnte Trilobiten zusteuern? Viele Grüße, Andries

Sonntag, 7. Oktober 2018, 07:46

Forenbeitrag von: »Andries«

Zwei kleine Tschechen aus Saint Marie

Hi Holger, das hört sich leider doch etwas teuer an. Ich überlege schon länger, ob ich mir nicht ein Trinocular leisten soll, damit ich vernünftige Bilder machen kann, jedoch sollte es nicht zu teuer sein. Vereinzelt sieht man doch mal einige günstige Gebrauchte, jedoch auf die Frage nach der Tiefenschärfe, gibt es fast nie eine Antwort. Gerade bei Bilder kann es ein deutlichen Unterschied machen, wenn man bei 20x nur 1mm oder 3mm hat. Man kann auch tolle "stacking" Bilder machen, aber der Aufwa...

Donnerstag, 27. September 2018, 19:24

Forenbeitrag von: »Andries«

Neues zu Dickinsonia

Hallo, habe heute einen interessanten Kurznachricht zu Dickinsonia in der Zeitung gefunden. Interessanterweise scheint es sich wohl doch um eine tierischen Organismus zu handeln. Stellt sich bloss die Frage, wie sie nach 650ma das Cholesterin nachweisen konnten. Viele Grüße, Andries

Mittwoch, 26. September 2018, 01:55

Forenbeitrag von: »Andries«

Abschied von Dieter Holland († September 2018)

Hallo, es ist schwer Worte zu finden. Seit 2006 kenne ich Dieter und er hat mir, zusammen mit Mike und Harald, die Welt der Trilobiten näher gebracht. Nicht nur über gemeinsame Marokko-Touren, sondern auch durch seine excellente Präparationsfähigkeiten und Offenheit. Egal, ob bei Fragen zu Marokko, Präparationstechniken oder einfach nur einen Plausch auf eine Börse, Dieter hatte immer ein offenes Ohr und war die Ruhe im Person. Probleme gab es nicht, sondern Herausforderungen die gemeistert werd...

Montag, 24. September 2018, 02:51

Forenbeitrag von: »Andries«

Zwei kleine Tschechen aus Saint Marie

Hallo Holger, sorry für die etwas späte Antwort, aber ich nutze nun doch schnell die Zeit, um Deine tolle Bilder zu loben. Die Bilder sind der absolute hammer und ich bin begeistert, was Du rausgeholt hast!! Wer schonmal versucht hat, selber Bilder unter dem Mikroskop zu machen, der weiß wovon ich rede. Hast Du ein Trinocular benutzt, oder hast Du ein Linsenaufsatz verwendet? Kannst Du mehr verraten, wie Du die 3D-Oberfläche erstellt hast? Bislang habe ich sowas nur im professionellen Bereich ge...

Freitag, 31. August 2018, 09:38

Forenbeitrag von: »Andries«

Vortrag in Gerolstein zu Bundenbach am 05.Sept 2018 mit einen präparierten Asteropyge sp.

Hallo, Jens hält am 05. Sept 2018 einen Vortrag zur Grube Bundenbach. Hier gibt es einen Link zur Seite mit Informationen. http://nkm-gerolstein.de/de/veranstaltungen.html Die Idee des Vortrages entstand, durch eine gefundenen Asteropyge sp. Exemplar, welches unpräpariert im Archiv des Museums lag.- Ein Glück, so konnte Jens es präparieren und stellt es nächste Woche im seinem Vortrag vor. Anbei ein netter appitizer des Asteropyges sp. Gruß Andries

Samstag, 11. August 2018, 10:01

Forenbeitrag von: »Andries«

Trilobites of the British Isles

Hallo, falls jemand eine Sammelbestellung machen möchte, ich wäre dabei. Viele Grüße, Andries

Sonntag, 22. Juli 2018, 03:14

Forenbeitrag von: »Andries«

? Cyphaspis und etwas aus dem Ordovicium

Guude, bei Deinem Cyphaspides dürfte es sich um eine Otarionella handeln. Sehr wahrscheinlich einen Otarionella lkomalii. Soweit mir bekannt ist, ist es die einzige Otarionella-Art aus Marokko. Das Paper ist frei zugänglich, somit kannst Du es gut mit Deinem Trilobit vergleichen: http://www.senckenberg.de/files/content/…riletal2008.pdf "The ontogeny and systematics of the otarionine trilobite Otarionella from the Devonian of the Montagne Noire, France and the Maider, Morocco" Bei Deinem ordovizi...

Dienstag, 17. April 2018, 18:53

Forenbeitrag von: »Andries«

Interessante Pathologie bei einem Walliserops trifurcatus

Hallo allerseits, heute bin ich durch Zufall auf diese interessanten Walliserops trifurcatus (Early_Devonian, Timrhanrhart Formation, Jbel Gara el Zguilma) gestoßen. ES ist/war im Houston Museum of Natural Science (Houston, Texas, USA) ausgestellt und wurde von Daderot (mit Creative Commons CC-Zero) ins Netz gestellt. Somit kann ich die Bilder hier frei reinstellen. Bislang hatte ich schon einige Pathologien gesehen, aber dieses hat mich überrascht. Es kann sein, dass er schon bei Facebook gezei...

Freitag, 6. April 2018, 13:58

Forenbeitrag von: »Andries«

Geburtstage 2018

Hallo Matthias, ich wünsche Dir auch alles Gute zum 50sten. Hoffe Du kannst Dich auf das tolle sonnige Wochenende freuen. Viele Grüße, Andries