Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TRILOBITA.DE - Die Diskussions-Plattform für Trilobiten-Freunde. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jens

Moderator

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 794

Registrierungsdatum: 18. März 2007

Wohnort: HGW, momentan Jura, Schweiz

Beruf: Geologe

  • Nachricht senden

21

Montag, 6. Oktober 2014, 09:18

Hallo Gerhard,

danke dir, freue mich übers Lob, denke hier sind schon eine Reihe interessanter Dokus versammelt, die auch ein wenig meine eigenen Interessen wiederspiegeln. Wenn ich aber was wirklich Spannendes gesehen habe, dann teile ich es gerne hier, zumal man sowas später ja auch leichter wieder findet, praktisch ein kommentiertes Linkverzeichnis;-)

Und ein bisschen muss ich schon was leisten, denn ansonsten schläft ja das Forum hier ein, wir sind eben nur wenige Aktive.

Also danke dir für die Anerkennung, in der Regel antwortet ja keiner hier.

lg,
Jens
Was wäre die Welt ohne Trilobiten.
:267: :240: :272:

Kyllops

The Inner Circle

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 30. September 2008

Wohnort: Gerolsteiner Land

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 7. Oktober 2014, 08:43

Hallo,

ja was lesbares ist Gold wert. Es steckt allerdings viel Mühe bei der Beschaffung drin. Jens Tipps erleichtern die Suche enorm.

Danke.

Beste Grüße

Diethelm

Jens

Moderator

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 794

Registrierungsdatum: 18. März 2007

Wohnort: HGW, momentan Jura, Schweiz

Beruf: Geologe

  • Nachricht senden

23

Freitag, 24. Oktober 2014, 17:27

Mal so nebenbei, ich habe neulich irgendwas gehoert, dass momentan eine Gerichtsentscheidung anhaengig sei, die darueber befinden soll ob es zulaessig ist Inhalte von YouTube und anderen Videoportalen ueber Einbindungen auf anderen Webseiten anzuzeigen (also genau das was wir hier gerade machen). Falls euch da was unterkommt, immer her mit den Infos. Danke im voraus!

Mike


Eine Weile ist es her, aber inzwischen gibt es einen Gerichtsentscheid, der Europäische Gerichtshof hat das Framing/Einbetten von Youtube-Videos auf Homepage prinzipiell erlaubt.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolit…n-a-999139.html

Beste Grüsse,
Jens
Was wäre die Welt ohne Trilobiten.
:267: :240: :272:

Jens

Moderator

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 794

Registrierungsdatum: 18. März 2007

Wohnort: HGW, momentan Jura, Schweiz

Beruf: Geologe

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 6. November 2014, 23:09

Hallo allerseits,

es ist mal wieder Zeit für eine weitere spannende Doku. Diesmal geht es um Doggerland, eine grosse ehemalige Landmasse die nach der Eiszeit wohl ein wahres Paradies gewesen sein muss, wie Funde bei der Schleppnetzfischerei in der Nordsee immer wieder zeigen.



In dieser Time Time-Folge werden Themen wie Klimawandel und ein damals vereintes Europa thematisiert, sympatisch präsentiert von Tony Robinson, der für seinen unermüdlichen Einsatz für archeologische Themen und die englische Historie vor einer Weile von der Queen geadelt wurde;-)

Wer mag, sollte sich mal ein paar Folgen von Time Team anschauen, es gibt über 20 Staffeln und Dutzende Sonderbeiträge. Es ist ein spannendes Format beim britischen Sender Channel 4 gewesen und wurde leider 2012 abgesetzt, nach 20 Jahren und über 250 Folgen. Nunja, aber ich denke den wenigsten dürfte es bekannt sein, dass es eine solche spannende Wissenschaftserie überhaupt gegeben hat. Praktischerweise sind die meisten folgen inzwischen bei Youtube zu sehen und darunter sind eine Menge Grabungen die richtig spanndend gewesen sind und bei denen im typisch Time Team Manier innerhalb von 3 Tagen (vorgegebenes Limit) fantastische Funde gemacht und mittels Geophysik ganze Regionen prospektiert wurden.

Wer Lust auf mehr hat, der Möge sich den Youtube-Kanal von Reijer Zaaijer anschauen: http://www.youtube.com/user/rszaaijer

Mich haben besonders die vielen Folgen über die Römer interessiert, aber es gibt auch genug über Angelsachsen, Wikinger und Kelten zu erfahren, aber auch Mittelalter bis in die Neuzeit wird immer wieder thematisiert. Witzig dass alles vor Christus bei den Engländern prähistorisch heisst, weil traditionsgemäss ihre Geschichte erst mit der Invasion der Römer beginnt;-) Nachdem die Römer im 4. Jahrhundert dann abgezogen sind, folgen die Dark Ages, eine Zeit ohne Aufzeichnungen;-)

nunja, also viel Spass mit den neuen Empfehlungen;-)

lg,
Jens
Was wäre die Welt ohne Trilobiten.
:267: :240: :272:

Jens

Moderator

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 794

Registrierungsdatum: 18. März 2007

Wohnort: HGW, momentan Jura, Schweiz

Beruf: Geologe

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 26. Februar 2015, 19:48

Hallo,

habe hier wieder ein spannendes Thema, es geht um die versunkene griechisch-ägyptische Hafenstadt Heraklion, die unter Leitung des französischen Wissenschaftlers Franck Goddio wiederentdeckt wurde, nachdem sie für mehr als 2000 Jahre verschollen war.

Die Entdeckungsgeschichte und die gemachten Funde sind atemberaubend und daher möchte ich hier 2 Dokus zu diesem Thema vorstellen.

Sunken Ancient Egyptian City Discovered

I copied a remark of one of the user who saw the first video, think the story can't be hardly better sumarized: "TheSmeeGoanGuy Blaine Barrett: of the most interesting and educational documentaries I have ever seen. It is the story of Franck Goddio, a mathematician turned underwater archaeologist who took years to find the sunken city of Heracleion underwater in an Egyptian bay. His search methodology is amazing. I got to see one of the most brilliant thinkers imaginable explain in amazing detail and clarity how he planned and executed his search. The man is a wizard, a computer genius who learned more technology and history and put it all together in a fascinating way to hunt history. It’s 45 minutes and I hope you come away amazed as I was, enjoy!"

here some more infos:

http://www.franckgoddio.org/projects/sun…troduction.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Herakleion_(Ägypten)
http://en.wikipedia.org/wiki/Heracleion

HERACLEION - Swallowed By The Sea: Ancient Egypts Greatest Lost City

And the story does not end, Frank Goddio did find more after Heraclion;-) Look for Canopus.

Viel Spass,
Jens
Was wäre die Welt ohne Trilobiten.
:267: :240: :272: