Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TRILOBITA.DE - Die Diskussions-Plattform für Trilobiten-Freunde. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Schachtratte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 896

Registrierungsdatum: 27. Januar 2007

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 9. August 2007, 12:44

Zitat

Original von Schachtratte
Rudolf, was habe die bei euch ins Trinkwasser gemischt? Sage es

http://cgi.ebay.de/Geroell-Kies-vom-Col-…1QQcmdZViewItem



Rudolf, ich warte hier immer noch auf eine Erklärung! Denke nicht, dass ich das vergesse.
Und was sagen Sie als Unbeteiligter zum Thema Intelligenz?

Der Idealismus wächst mit der Entfernung zum Problem!

"Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen."

Rudolf

The Inner Circle

Beiträge: 748

Registrierungsdatum: 29. Januar 2007

Wohnort: Bayern jetzt Bensheim

Beruf: Geschafft :Rentner

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 9. August 2007, 13:18

Ich war das nicht

Lieber Udo,
das war ich nicht ich versuche aber mal rauszukriegen wer das war.Wieso antwortest Du nicht auf meine Schnittbilder,liege ich so daneben.
Viele liebe Grüße
Rudolf :D
Der Klügere gibt nach führt zu einer Regierung von Dummköpfen

  • »Schachtratte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 896

Registrierungsdatum: 27. Januar 2007

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 9. August 2007, 15:33

Hier was zu den Preiskjlassen die bei den Briten angeboten werden:

http://cgi.ebay.co.uk/Rarefied-Theropod-…1QQcmdZViewItem
Und was sagen Sie als Unbeteiligter zum Thema Intelligenz?

Der Idealismus wächst mit der Entfernung zum Problem!

"Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen."

Michael

The Inner Circle

Beiträge: 2 832

Registrierungsdatum: 16. Februar 2007

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 9. August 2007, 16:09

Ja holla, billig ist was anderes. Andererseits, ein kompletter Tarbosaurus- Fuß, toll (mal vorausgesetzt, dass echt...). Schönes Stück. Wenn man sieht, was man für einen T- Rex- Zahn zahlen soll (bei US- Händlern), ist der Preis o.k. (wenn man sichs leisten kann/ will). Gefällt mir gut, kaufen werde ich das Teil aber nicht ;)

Grüße
Micha

  • »Schachtratte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 896

Registrierungsdatum: 27. Januar 2007

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 9. August 2007, 16:13

Geht mir genauso.
Und was sagen Sie als Unbeteiligter zum Thema Intelligenz?

Der Idealismus wächst mit der Entfernung zum Problem!

"Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen."

  • »Schachtratte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 896

Registrierungsdatum: 27. Januar 2007

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 9. August 2007, 16:31

Hier ein tolles Teil, aber leider mit Handicap

http://cgi.ebay.com/5-Foot-By-3-Foot-Pla…1QQcmdZViewItem
Und was sagen Sie als Unbeteiligter zum Thema Intelligenz?

Der Idealismus wächst mit der Entfernung zum Problem!

"Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen."

  • »Schachtratte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 896

Registrierungsdatum: 27. Januar 2007

  • Nachricht senden

47

Freitag, 10. August 2007, 07:35

Interessante Preisvorstellung für einen Zahn mit 3,5cm

http://cgi.ebay.com/Tyrannosaurus-rex-To…1QQcmdZViewItem
Und was sagen Sie als Unbeteiligter zum Thema Intelligenz?

Der Idealismus wächst mit der Entfernung zum Problem!

"Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen."

Lex

The Inner Circle

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 29. Januar 2007

  • Nachricht senden

48

Freitag, 10. August 2007, 08:13

Das nennst du einen interressanten Preis?
Ich möchte nicht wissen was man für ein vollständig erhaltenes Tier bezahlen würde, wenn es sowas überhaupt zu kaufen gebe.
Liebe Grüße Carsten

  • »Schachtratte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 896

Registrierungsdatum: 27. Januar 2007

  • Nachricht senden

49

Freitag, 10. August 2007, 08:43

Zitat

Original von Lex
Das nennst du einen interressanten Preis?
Ich möchte nicht wissen was man für ein vollständig erhaltenes Tier bezahlen würde, wenn es sowas überhaupt zu kaufen gebe.


Ich glaube Sue hat 25 Mio Dollar gekostet. ein vollständiger Zahn umer 15 cm kostet um die 20.000 Dollar und bei Ebay Amerika gab es ein Schädelteil von einem juvenilen, dass sollte ab 325.000$ zu haben sein. War allerdings auch ne Menge von da. Und hatte auch ordentlich Zähne drin.
Und was sagen Sie als Unbeteiligter zum Thema Intelligenz?

Der Idealismus wächst mit der Entfernung zum Problem!

"Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen."

Lex

The Inner Circle

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 29. Januar 2007

  • Nachricht senden

50

Freitag, 10. August 2007, 09:20

Einfach nur Wahnsinn ....
Liebe Grüße Carsten

  • »Schachtratte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 896

Registrierungsdatum: 27. Januar 2007

  • Nachricht senden

51

Freitag, 10. August 2007, 09:46

Zitat

Original von Lex
Einfach nur Wahnsinn ....


Korrekt! Und was lernen wir daraus?

Ein Stein ist immer nur soviel wert, wie einer bereit ist dafür auszugeben. Neben so einem Trex sieht ein Archie mit 1-2 Mio€ doch recht günstig aus, gelle?
Und was sagen Sie als Unbeteiligter zum Thema Intelligenz?

Der Idealismus wächst mit der Entfernung zum Problem!

"Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen."

Michael

The Inner Circle

Beiträge: 2 832

Registrierungsdatum: 16. Februar 2007

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

52

Freitag, 10. August 2007, 11:45

Bei Fossilien von T-Rex sind die Preise automatisch gleich 10mal teurer als bei anderen Dinos, ist jedenfalls bei den Händlern so. Ich habe vor Jahren einen Albertosaurus- Zahn von gut 6 cm gekauft, also recht enge Verwandschaft, Erhaltung mindestens so gut wie das Tyrannosaurus- Zähnchen, der hat vielleicht ei Zehntel davon gekostet.. Aber wenn die Preise bezahlt werden, wäre jeder Verkäufer blöd, wenn er es billiger hergibt. Ob jetzt T- Rex Fossilien (Zähne, einzelene Knochen) seltener sind als andere Dinoteile weiß ich nicht, aber ein König ist halt teurer als das "FußvolK"... ;)
Grüße
Micha

Lex

The Inner Circle

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 29. Januar 2007

  • Nachricht senden

53

Freitag, 10. August 2007, 12:09

Dann muß ich doch wohl mal irgendwo so eine Jagdgemeinschaft von TRex ausbuddeln *g*
Liebe Grüße Carsten

Michael

The Inner Circle

Beiträge: 2 832

Registrierungsdatum: 16. Februar 2007

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

54

Freitag, 10. August 2007, 13:38

Ja, mach das mal. Wenn dir dann der Platz für die Knöchelchen ausgeht, kannst gerne was in meinen Vitrinen unterstellen ! Für nen 1,5 m langen T.Rex- Schädel stelle ich mir sogar eine extra auf.

Schöne Grüße
Micha ;)

  • »Schachtratte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 896

Registrierungsdatum: 27. Januar 2007

  • Nachricht senden

55

Freitag, 10. August 2007, 13:47

Zitat

Original von Lex
Dann muß ich doch wohl mal irgendwo so eine Jagdgemeinschaft von TRex ausbuddeln *g*


Gibt es wohl schon. Irgendwer buddelt wohl seit 2006 an 5 Trexen gleichzeitig auf engem Raum.
Und was sagen Sie als Unbeteiligter zum Thema Intelligenz?

Der Idealismus wächst mit der Entfernung zum Problem!

"Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen."

Lex

The Inner Circle

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 29. Januar 2007

  • Nachricht senden

56

Freitag, 10. August 2007, 14:01

Zitat

Original von Schachtratte

Zitat

Original von Lex
Dann muß ich doch wohl mal irgendwo so eine Jagdgemeinschaft von TRex ausbuddeln *g*


Gibt es wohl schon. Irgendwer buddelt wohl seit 2006 an 5 Trexen gleichzeitig auf engem Raum.


Ok Forumsgemeinschaft, ich blase hiermit zum Besuch der dortigen Jagdgesellschaft.
Hammer, Meißel und flinke Beine sind mitzubringen :041:
Liebe Grüße Carsten

  • »Schachtratte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 896

Registrierungsdatum: 27. Januar 2007

  • Nachricht senden

57

Freitag, 10. August 2007, 14:04

Zitat

Original von Lex

Zitat

Original von Schachtratte

Zitat

Original von Lex
Dann muß ich doch wohl mal irgendwo so eine Jagdgemeinschaft von TRex ausbuddeln *g*


Gibt es wohl schon. Irgendwer buddelt wohl seit 2006 an 5 Trexen gleichzeitig auf engem Raum.


Ok Forumsgemeinschaft, ich blase hiermit zum Besuch der dortigen Jagdgesellschaft.
Hammer, Meißel und flinke Beine sind mitzubringen :041:


Du wilst doch nicht etwa eine laufende Grabung Plündern? Das gehört sich aber nicht. So wie es Aussieht war Mikos Kontroletos aber eben erfolgreich bei der Jagt auf einen T-Exaner
Und was sagen Sie als Unbeteiligter zum Thema Intelligenz?

Der Idealismus wächst mit der Entfernung zum Problem!

"Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen."

Michael

The Inner Circle

Beiträge: 2 832

Registrierungsdatum: 16. Februar 2007

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

58

Freitag, 10. August 2007, 14:11

Schöne Wortspielerei ! Ist aber nicht so schlimm, wenn T-exaner ausgerottet werden, nicht dass sie zur Plage werden...Aber unser Jagdaufseher hält den Zoo hier schön sauber, alles absolut waidgerecht.
Das ist praktizierter Umweltschutz.
Falls die Plünderungsaktion mit Tyrannosaurusentführung nächste Woche starten sollte, bitte was mitbringen, bin da im Urlaub (nicht in Montana oder so...) =)
Grüße
Micha

  • »Schachtratte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 896

Registrierungsdatum: 27. Januar 2007

  • Nachricht senden

59

Samstag, 11. August 2007, 16:52

Energiefragen

Hier wurde erfolgreich ein Markenprodukt in den Esotherikbereich kopiert. Die Duracell mit dem Kupferkopf steht jetzt auch jenen zur Verfügung, die sich bislang von Wasserelfen helfen lassen mussten, oder mittels Kellererde wieder nach Bodenhaftung trachteten. Es stellt sich nun die Frage, in wie weit diese zunehmende technisierung der Esotherik zu höheren Arbeitslosenquoten bei Elfen, Gnomen und Geistern führt.

http://cgi.ebay.de/Shivalingam-Shiva-Lin…1QQcmdZViewItem
Und was sagen Sie als Unbeteiligter zum Thema Intelligenz?

Der Idealismus wächst mit der Entfernung zum Problem!

"Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen."

Michael

The Inner Circle

Beiträge: 2 832

Registrierungsdatum: 16. Februar 2007

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

60

Samstag, 11. August 2007, 17:34

Aus der Produktbeschreibung: 4. Wann immer man der heilenden Wirkung bedarf, sollte man den Stein mit beiden Händen halten sowie mit ihm die Herzgegend berühren und ihn zwischen die Augenbrauen halten.
Ich glaube, der Verkäufer hat sich verschrieben, es muß richtig heißen: zwischen die Augenbrauen schlagen....hilft bestimmt weiter, schlimmer wird es dadurch wahrscheinlich eher nicht... :204: :153:
Grüße
Micha