Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TRILOBITA.DE - Die Diskussions-Plattform für Trilobiten-Freunde. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

anonimus

Nutzer

  • »anonimus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 17. September 2009

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. Januar 2015, 18:22

estonian one

Look like chasmops from estonian kukersite

Estonia depoiste from N part that sugest lower part of upper ordovician.
»anonimus« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg

Michael

The Inner Circle

Beiträge: 2 744

Registrierungsdatum: 16. Februar 2007

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. Januar 2015, 20:54

Hi Anonimus-

really a nice trilobite, the right eye seems to be good preserved. Sorry, I can´t help you with the determination of this bug, I have my literature not at hands...
The colour of the shell looks great, and it´s good visible how the thoracic segements are fitted together.
Maybe Jens can say something about your trilobite, he´s really a specialist for nordic ordovician trilos...
Thank you for showing, I would like to see more of your trilobites...

Best wishes
Micha

3

Mittwoch, 7. Juni 2017, 17:20

This is an old post here but I'm wondering if this trilobite was ever correctly identified? If not, successful ID could be difficult without good complete dorsal views of both cephalon and pygidium (if present), plus perhaps post-preparation views of the eyes. It looks like a Pterygometopid but I don't think Chasmops. perhaps some form of Calyptaulax?

Michael

The Inner Circle

Beiträge: 2 744

Registrierungsdatum: 16. Februar 2007

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. Juni 2017, 11:03

Hi Achatella58,

I agree with you, with this two pictures a correct identification of this trilobite should be impossible. Maybe one day anonimus will show new pics, it would be interesting to see more of this bug- after preparation it could be a very fine trilobite...

best wishes,
Micha