Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TRILOBITA.DE - Die Diskussions-Plattform für Trilobiten-Freunde. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jens

Moderator

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 786

Registrierungsdatum: 18. März 2007

Wohnort: HGW, momentan Jura, Schweiz

Beruf: Geologe

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. August 2011, 14:52

Amazing You-Tube Vids

Hi Leute,

Es gibt bei You-Tube Millionen von Videospots, nicht alles ist wirklich super, aber hin und wieder kann man durchaus Unglaubliches bestaunen.

Darum möchte ich hier mal einen Thread aufmachen, indem wir uns gegenseitig spannende, lustige oder gar unglaubliche Videos vorstellen.

Beginnen möchte ich mit einem Klassiker aus dem Jahre 2001. Der junge Mann ist durch einen zufällig mit einer Handycam gefilmeten Spot bei der Kollaboration berühmt geworden. Dave Elsewhere verdient heute sein Geld mit seinem Talent sich unglaublich bewegen zu können.

Robotdance auf der Kollaboration 2001 (nach etwa 40s kommt Dave und zeigt den Unterschied, echt genial:



und auch super 2003 eine bemerkenswerte Performance:





Ein weiterer Kracher ist Robert Muraine bei der amerikanischen Show "You think you can dance" 2008.



Die Moderatoren kippen fast um vor Lachen, sind aber auch echt beeindruckt, crazy moves never seen before....


Wirklich bemerkenswert diese Robodance-Performance, aber auch die Reaktionen (Lachen, Komments) der Jury sind bemerkenswert.

Okay, wem es bislang gefallen hat, der sollte sich auch unbedingt die japanische Dance-Combo "Hamutsun Serve" ansehen. Klasse was die abliefern, wird als "animated Dance" bezeichnet und die japanische Elektro-Musik dazu, klingt irgendwie auch witzig.
Ein Höhepunkt des ersten Clips ist der "Moonwalk" auf den Knien, sowas habe ich bisher nicht gesehen, fantastischer "Move". Oo, alles voll mit Anglizismen;-)



echt cool :055:

(ein 2. Clip bei Myvidio: http://www.myvideo.ch/watch/1040520/HAMU…E_SUPER_CHAMPLE)


hoffe es gefällt;-)

Jens
Was wäre die Welt ohne Trilobiten.
:267: :240: :272:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jens« (3. Januar 2013, 15:05)


Jens

Moderator

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 786

Registrierungsdatum: 18. März 2007

Wohnort: HGW, momentan Jura, Schweiz

Beruf: Geologe

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. August 2011, 22:04

human LED-screen ;-)

Hi,

nun ein weiteres Video, auch unglaublich. Was die Koreaner hier aufführen, ist beeindruckend. Wenn man der Beschreibung Glauben schenken kann, dann handelt es sich um die neuen Mitarbeiter (Azubis?) der Mobiltelefon-Sparte von Samsung in Korea. Das ganze Spektakel dient der Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls in der Firma.
Nunja, zumindest die Idee 1000 Koreaner praktisch einen menschlichen Fernsehbildschirm zu bilden, ist genial,-) Auch die Musik ist ganz witzig, Village People mit "Go West" am Anfang und später sogar Modern Talking;-)

aber seht selbst, es lohnt sich:



Leider durch die GEMA in Deutschland gesperrt. Tja, in anderen Ländern funktioniert der Link.

lg,
Jens
Was wäre die Welt ohne Trilobiten.
:267: :240: :272:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jens« (3. Januar 2013, 14:53)


Xiphogonium

Administrator

Beiträge: 2 894

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

Wohnort: Banana Republic

Beruf: Luftverkehrskaufmann

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. August 2011, 17:15

RE: human LED-screen ;-)

Jaja, so sind sie, die Koreaner (meine Arbeitgeber) ... immer zu einem "Spaß" aufgelegt ... :150: oops, das da <--------- ist mein Chef! :]
"The gates of Heaven and Hell are adjacent ... and unmarked!" - Carl Sagan
Empfehle uns doch weiter! :201: (Klappern gehört zum Handwerk)

Jens

Moderator

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 786

Registrierungsdatum: 18. März 2007

Wohnort: HGW, momentan Jura, Schweiz

Beruf: Geologe

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. August 2011, 23:54

Parkour

ui, da kann ich mir ja schon ein bisschen vorstellen, wie es bei dir auf Arbeit abgeht;-) Aber du hast dich sicher eingelebt und arrangiert.

Nun zu einer weiteren Rubrik, was man alles machen kann, wenn man's kann;-) Es geht um eine nicht allzu alte Sportart, die Laufen, turnen, Athletik und Budoelemente miteinander verbindet. Extrem anspruchsvoll und auch nicht ungefährlich. Parkour ist in Frankreich entwickelt worden, wird aber weltweit betrieben. Und man wird gleich sehen, was eine Stadt so alles an Trainingsmöglichkeiten zu bieten hat;-)



"Ninjas for hire", schon ein paar Jahre auf dem Buckel, aber der Typ kann was, ist ziemlich unglaublich und bedarf jahrelanges Training. Man sieht aber deutlich, dass der junge Mann intensives Kampfsporttraining absolviert hat. Ist hilfreich, aber kein Muss für einen ordentlichen Parkour.

Gerade gefunden und bin sprachlos. Damien Walters, oh my goodness;-)

Unglaublich:



und auch 2009:




Okay, wer District 13 noch nicht gesehen hat, sollte dies unbedingt nachholen. Hier die super Parkour-Szene aus diesen französischen Actionreisser, der den Vergleich mit Hollywoodproduktionen nicht scheuen braucht;-)



hoffe es gefällt,

lg,
Jens
Was wäre die Welt ohne Trilobiten.
:267: :240: :272:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jens« (3. Januar 2013, 15:18)


Jens

Moderator

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 786

Registrierungsdatum: 18. März 2007

Wohnort: HGW, momentan Jura, Schweiz

Beruf: Geologe

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 00:50

Und wieder mal ein bisschen Budo-Zauber von Max Schweitzer. Das ist nicht zum Nachmachen bestimmt;-) Der hat jedenfalls was auf'm Kasten.



oder auch nicht schlecht Chloe Bruce:




lg,

Jens
Was wäre die Welt ohne Trilobiten.
:267: :240: :272:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jens« (3. Januar 2013, 15:22)


Jens

Moderator

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 786

Registrierungsdatum: 18. März 2007

Wohnort: HGW, momentan Jura, Schweiz

Beruf: Geologe

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. Oktober 2011, 03:16

Und nun mal was ganz anderes;-) (and now some completly different) lol

Knorkator
die meiste Band der Welt

wieder vereint, mit neuem Album und grandiosen Songs.

"Kinderlied", der 1. Song, ganz entspannt, Gesungen von Tim Tom, dem Sohn von Alf Ator und das mit 7-8 Jahren. Respekt.



auf dem neuen Album gibt es dann noch ne Steigerung von Tim Tom.

"Arschgesicht". Unglaublich frech, unglaublich geil. Der Dicke im Video ist Rummelsnuff, macht auch Musik (z.B. Brüder).



Aber nun mal nen Song nur von Knorkator, naja abgesehen von Till Lindemann (Rammstein), der im Video neben Stumpen sich einfach mal hinsetzt;-)

"Du nicht"
Achtet mal auf den Text, einfach genial;-) -> "ich hab ne waschechte Rolls Roys Kühlerfigur am Golf, - du nicht"



"Du bist schuld", ein weiteres Video aus der Stuhl-Triologie. Ein Ohrwurm;-)




Hier was für Narzisten, beste Synthesizer-Headbang-Mucke

"Ich lass mich klonen"



Und hier ein besinnlicher Song, der die Auswirkungen der Egomanie schildert. "Komm wieder her"



Und wer kennt dass nicht. Man hält am grünen Pfeil und lässt die Fussgänger rüber, tja und wenns zu lange dauert, dann kommt man nicht rüber.
Um die Wartezeit zu überbrücken bietet sich dieser Song an;-)

"Ding inne Schnauze"



Und Knorkator hat übrigens auch den 31 Buchstaben des deutschen Alphabets erfunden. Hier kommt der Buchstabe "pft", unglaubliches Video;-)



Leider ist in Deutschland bei Youtube der Clip gesperrt, der hier eigentlich kommen sollte. Die Sondersendung ist die entschärfte Version.
Hoffe aber dass man den by myvideo sehen kann, lohnt sich, weil voll verrückt, aber lustig;-)


http://www.myvideo.ch/watch/1098367

Naja, den hier kennt man wohl, der "Weg nach unten", ist ne Geologenhymne;-) "Ab und zu find ich Kupfererz, Diamanten und Granit" oder einfach nur was für Nachtschwärmer.

Ein epischer Song noch, "Eigentum", die Lyriks und Melodie sind unbeschreiblich gut. Alf Ator zeigt dass er auch ne gute Stimme hat, mal mit "Ma Baker" vergleichen.

youtube]http://www.youtube.com/watch?v=nkS5mjrx_jc&feature=youtu.be[/youtube] Eigentum


Ma Baker

Es gibt noch viel mehr, aber ich schliesse mit

"Alter Mann"

youtube]http://www.youtube.com/watch?v=RD36GsRheEY&feature=youtu.be[/youtube]


und ab in die Heia;-)
Jens

PS: Und wer nicht genug bekommen hat, kann sich ja den Lifestream vom grandiosen Wacken-Konzert 2011 ansehen:

youtube]http://www.youtube.com/watch?v=zYcGiMrVMXg&feature=youtu.be[/youtube]
Was wäre die Welt ohne Trilobiten.
:267: :240: :272:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Jens« (3. Januar 2013, 15:44)


Jens

Moderator

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 786

Registrierungsdatum: 18. März 2007

Wohnort: HGW, momentan Jura, Schweiz

Beruf: Geologe

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. Dezember 2011, 00:47

äh, also ich bin da gerade über was gestolpert, hatte mir Youtube-Vids mit Akzenten angehört und bin spasseshalber nach ein paar Runden englischer Akzente auch beim russisch-englisch gelandet.

Also ich könnte mir vorstellen, dass die sympathische Vorstellung dieser automatischen Waffe selbst einen Pazifisten begeistern könnte;-)

Tja, die AA12, damit kann man offensichtlich alles machen;-)

http://youtu.be/WOoUVeyaY_8

lg,
Jens
Was wäre die Welt ohne Trilobiten.
:267: :240: :272:

Andries

The Inner Circle

Beiträge: 1 990

Registrierungsdatum: 30. Januar 2007

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. Dezember 2011, 13:58

LOL

schade, dass ich den Dialekt nicht hinkriege :108:

Zitat

and keep in mind, don´t try this at home.... I´m a professional Russian :330:


Ein weiteren ruhmreicher Spruch in einer seiner Videos findet ihr hier
it turns out ... to that it was a VERY .... VERY bad idea....Pepper spray is a bad sh*t :023:

Jens

Moderator

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 786

Registrierungsdatum: 18. März 2007

Wohnort: HGW, momentan Jura, Schweiz

Beruf: Geologe

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 6. Dezember 2011, 14:48

Hihi, jau, ich hab mich auch amüsiert,

hab gestern ne ganze Reihe der Videos mir angeschaut, schon irgendwie witzig. Hatte anfangs gedacht, dass er die Übungen in Russland verstaltet, aber ich glaube, dass er es in den USA macht, weil er ist letztens mit nem Panzer mit aufgesetzten Maschinengewehr zum McDonalds gefahren und hat auf englisch bestellt;-)
Auf jedenfall schiessen kann er und was er kann zeigt er beim snipern;-)

Ich denke mal uns Mike wird seine Freude daran haben.

lg,
Jens
Was wäre die Welt ohne Trilobiten.
:267: :240: :272:

Jens

Moderator

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 786

Registrierungsdatum: 18. März 2007

Wohnort: HGW, momentan Jura, Schweiz

Beruf: Geologe

  • Nachricht senden

10

Freitag, 9. Dezember 2011, 01:00

Okay,

nun mal was ganz anderes. Ein Sketch, bei dem es darum geht, wenn man in Frankreich ist und nicht französisch sprechen kann;-)
Nun englisch hilft in Frankreich oft nur bedingt weiter, deutsch meist auch nicht;-) Auch wenn unsere lieben Nachbarn mindestens eine der beiden Sprachen in der Schule hatten;-)
Es ist halt eine Eigenart der Franzosen lieber französisch sprechen zu wollen. Vielleicht schämt man sich wegen des Akzents, nunja wer weiss.

Vielleicht kann Horst da was zu sagen, wenn er hier reinschauen sollte;-)

http://youtu.be/YSkgWYXJxJU

Auf den Schildern steht übrigens Strassenschäden und für Nomaden (im Sinn von Landstreicher oder Zigeuner) und Camper verboten. Nur wird einem in Frankreich nicht wie hie im Sketch mit britischem Akzent antworten und dann noch mit ordentlichen deutsch erklären, dass man aber auch gar nichts versteht;-)

nuja, hoffe gefällt,

Jens
Was wäre die Welt ohne Trilobiten.
:267: :240: :272:

Jens

Moderator

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 786

Registrierungsdatum: 18. März 2007

Wohnort: HGW, momentan Jura, Schweiz

Beruf: Geologe

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 31. Januar 2012, 01:17

Kraftklub

Hab da mal noch ne Musikempfehlung, bislang noch nicht sehr bekannt, denke aber dass sich das schnell ändern, denn Kraftklub macht einfach coole, schnell, humorige und vor allem rockige Mucke.

Ist eine deutsche Crossover-Band, mit Einflüssen aus Indie, Pop und deutschem Rap. Sie haben das Kunststück fertig gebracht noch vor ihrem Debütalbum bekannt zu sein.

Auf jeden Fall gefällt die Musik, kann man gut nach abrocken und lässt einen frischen Wind durch die deutsche Musiklandschaft wehen.

Coole Songs sind folgende, aber eigentlich sind alle Songs auf dem Album: Mit-K hörenswert.

Ich verlinke dann mal ein paar der Videos die mir positiv aufgefallen sind:

http://youtu.be/bV37CClYr-U Kraftklub - "Zu Jung" :323:

http://youtu.be/NuUqIIxZ1wc KRAFTKLUB - "Ich will nicht nach Berlin" :323:

http://youtu.be/rLSZwY9TxcI KRAFTKLUB - "Scheissindiedisko" - ich glaub die mögen die Hives nicht, also sowas;-) :323:

http://youtu.be/WE7nYOU2S7A KraftKlub - "Ritalin/Medikinet" :323:

http://youtu.be/Z66W9Ueczxk KraftKlub - "Lieblingsband" :323:

http://youtu.be/rA8XLhl1hF0: KraftKlub - "Songs für Liam" :323:

http://youtu.be/MAvXFhbeyBY KraftKlub - "Karl-Marx-Stadt"

Hymne auf Karl-Marx-Stadt (anderen auch als Chemnitz bekannt), mit Samlples von Beck "I'm a looser, Baby"

http://youtu.be/eXaAntX_BV8 KraftKlub - "Eure Mädchen"


Und hier mal Trailers aller Songs auf dem Neuen Album.
http://youtu.be/WGGxTPvzxkA

reinhören lohnt sich,

oder hier ein Konzert beim WDR:

http://youtu.be/yBAhAqy-UBA mit Interview

Updates, Songs die nicht auf dem Album sind, aber drauf sein sollten;-)

http://youtu.be/eE96co3mLdE KraftKlub - "Randale" :323:
der Sänger scheint ne interessante Schwester zu haben;-) Achtet mal auf den Text.

http://youtu.be/5EwkZUv5BqA KraftKlub - "Ich hau rein" :323:
die Riffs zwischendurch erinnern an ACDC, die können also durchaus Gitarre spielen;-) (auch wenn sie gerne sagen, dass sie PopMusik machen)

lg,
Jens
Was wäre die Welt ohne Trilobiten.
:267: :240: :272:

Jens

Moderator

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 786

Registrierungsdatum: 18. März 2007

Wohnort: HGW, momentan Jura, Schweiz

Beruf: Geologe

  • Nachricht senden

12

Samstag, 25. Februar 2012, 00:24

American way of to get rid of a dead whale

Okay,

mal wieder was ganz anderes.
Was macht man, wenn man einen stinkenden Wal am Strand hat und ihn los werden möchte.

Begraben, zerteilen, mit Schlepper auf See rausziehen? Nein, nein, das geht einfacher.

man kann ihn ja auch sprengen. Macht ja Sinn, alles in kleine Stücke zerteilt und Möven + Krabben kümmern sich um den Rest, so der Plan.

Hier das Ergebnis;-)

http://youtu.be/ZFwxH3PPWiU

lg,
Jens
Was wäre die Welt ohne Trilobiten.
:267: :240: :272:

Jens

Moderator

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 786

Registrierungsdatum: 18. März 2007

Wohnort: HGW, momentan Jura, Schweiz

Beruf: Geologe

  • Nachricht senden

13

Samstag, 25. Februar 2012, 00:35

Rocket fuel is a bad shit (when burning)

Okay,

was passiert wenn eine Chemiefabrik brennt in der Raketentreibstoff hergestellt und gelagert wird. Tja, es dauert nicht lange und es gibt eine Explosion.

Eine 100 Mill. Dollar-Frabrik - destroyed in seconds.

http://youtu.be/_KuGizBjDXo

Habe irgendwie das Gefühl, dass das Space-Shutle-Programm unter keinem guten Stern stand.

lg,
Jens
Was wäre die Welt ohne Trilobiten.
:267: :240: :272:

Jens

Moderator

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 786

Registrierungsdatum: 18. März 2007

Wohnort: HGW, momentan Jura, Schweiz

Beruf: Geologe

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 26. Februar 2012, 00:31

Es gibt aus der "Destroyed in seconds"-Serie noch weitere sehenswerte Episoden.

Zum Beispiel ein Kettenreaktion auf einem Markt für Feuerwerk in Mexiko.
Glücklicherweise gab es bei diesen heftigen Explosionen keine Todesfälle, aber 20 Personen wurden verletzt.

http://youtu.be/Dgbe9Nx-fGU

Aber auch die Feuerwehr bringt es fertig ordentliche Explosionen für Trainingszwecke zu simulieren. Dafür braucht man bloss ein altes Haus, schütte darin ordentlich Benzin, Kerosin und Diesel aus und zünde es dann an.
Möchte wissen ob der Freiwillige mit dem Feuer ausgelost wurde oder selber hautnah dabei sein wollte. Jedenfalls eine spektakuäre Verpuffung und auch hier haben alle Beteiligten überlebt, wenngleich einer einen Beinbruch davon getragen hat.

http://youtu.be/z5rkSKT9EQ4

lg,
Jens
Was wäre die Welt ohne Trilobiten.
:267: :240: :272:

Jens

Moderator

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 786

Registrierungsdatum: 18. März 2007

Wohnort: HGW, momentan Jura, Schweiz

Beruf: Geologe

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 6. März 2012, 11:25

Will it blend;-)

Schon seit langen bei Youtube, die witzigen Clips aus der Blendtec-Werbung.

Ich denke mal, dass die Firma offensichtlich ziemlich ordentliche Mixer herstellt, die sich auch für verschiedenste Anlässe nutzen lassen, z.B. diverse Apple-Produkte.

Wer jetzt ein grosser Apple-Fan ist, für den ist das Folgende sicher nicht geeignet, für alle Anderen: Enjoy;-)

http://youtu.be/lAl28d6tbko iPad - Will it blend? :323: :323: natürlich

http://youtu.be/DLxq90xmYUs iPhone3G - Will it blend? er hat das neue genommen, yeah;-) Ich will auch so'n "smoothie-button" drücken

Es gibt natürlich noch mehr Apple-Produkte die man mixen kann, wer mag kann sich weitere Clips ansehen. Ich mache aber weiter mit ein paar Klassikern:

http://youtu.be/l69Vi5IDc0g Leuchtsticks tolle Laterne danach

http://youtu.be/3OmpnfL5PCw Glasmurmeln sanft im Eiscreme-Modus "geblendet";-)

http://youtu.be/Yx4QgK_xEfE 6 Feuerzeuge sicher eine ganz schlaue Idee ;-)

http://youtu.be/Pnonj_84Ju4 Zirkon-Kristalle Mohssche Härte 9 (Diamanten 10)

http://youtu.be/MC8Zvl-8ziA Golfbälle tja, offensichtlich geht alles.

lg,
Jens
Was wäre die Welt ohne Trilobiten.
:267: :240: :272:

Jens

Moderator

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 786

Registrierungsdatum: 18. März 2007

Wohnort: HGW, momentan Jura, Schweiz

Beruf: Geologe

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 4. September 2012, 17:31

human birds

Hallo Leute,

möchte die Rubrik mal wiederbeleben und kurz eine spezielle Sportart vorstellen.

Wingsuit

Tja, also das geht so, man steigt auf einen möglichst hohen und steilen Berg, zieht seinen Flügelanzug an und springt von der Klippe. Wenn alles gut geht, hat man einen schönen Flug wie ein Vogel.

Hier ein paar Highlights:

Jeb Corliss " Grinding The Crack"



hier derselbe Clip, vielleicht geht der:



und nicht weniger verwegen:

Dream Lines Part III - Wingsuit proximity by Jokke Sommer




Also, dass ist jedenfalls nur was für schwindelfreie Adrenalin-Junkies, aber sie zeigen uns einen Blickwinkel den wir wohl nie selber erleben werden.

viel Spass,
Jens
Was wäre die Welt ohne Trilobiten.
:267: :240: :272:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jens« (3. Januar 2013, 15:49)


Xiphogonium

Administrator

Beiträge: 2 894

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

Wohnort: Banana Republic

Beruf: Luftverkehrskaufmann

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 4. September 2012, 19:00

Puuh, na, ich werde mich vorher lieber erst mal beim Bungee-Jumping umsehen ... <g> :199:

Den ersten Clip konnte ich mir leider nicht ansehen, da ich in Deutschland wohne, sagt YouTube! <g>

Ich würde auch ganz gerne mal den Jetman von meiner Lieblings-Uhrenmarke markieren:

http://www.breitling.com/multimedia/imag…s_zoom_2011.jpg

http://www.breitling.com/multimedia/imag…s_zoom_2011.jpg

:106:

http://www.breitling.com/de/news/index.php?idContent=64975
"The gates of Heaven and Hell are adjacent ... and unmarked!" - Carl Sagan
Empfehle uns doch weiter! :201: (Klappern gehört zum Handwerk)

Jens

Moderator

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 786

Registrierungsdatum: 18. März 2007

Wohnort: HGW, momentan Jura, Schweiz

Beruf: Geologe

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 4. September 2012, 19:34

auch nicht schlecht.

Habe oben den Link durch einen weiteren ergänzt. Vielleicht geht der. Offensichtlich kann man sich in Deutschland auch nicht alles ansehen. (Oder nimm nen anonymous-Proxy)

Jedenfalls lohnenswert und auch etwas beängstigend, was die Jungs da abziehen;-)

der Clip ist auch heftig, ergänzt den 1. von vorhin.

http://youtu.be/7bJmVJZbmIk
geht erst nach 30sek los.

Slomo
http://youtu.be/cspAZB5aPIk

lg,
Jens
Was wäre die Welt ohne Trilobiten.
:267: :240: :272:

Jens

Moderator

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 786

Registrierungsdatum: 18. März 2007

Wohnort: HGW, momentan Jura, Schweiz

Beruf: Geologe

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 4. Oktober 2012, 21:03

Was man einem Affen niemals geben sollte!

Hallo allerseits,

ich habe hier einen kurzen Clip gefunden, der uns eindrücklich zeigt, dass man einem Schimpansen niemals eine AK-47 (Kalaschnikov) geben sollte.

Sachen gibts und auf so eine Idiotie muss man denke ich erstmal kommen:

http://youtu.be/eZqpSgOmZm4

lg,
Jens
Was wäre die Welt ohne Trilobiten.
:267: :240: :272:

Jens

Moderator

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 786

Registrierungsdatum: 18. März 2007

Wohnort: HGW, momentan Jura, Schweiz

Beruf: Geologe

  • Nachricht senden

20

Samstag, 13. Oktober 2012, 15:34

Wingsuit update:


A Superman Flying in Norway, TRUE HUMAN FLIGHT in wingsuit! , wingsuit, Bispen, Norway

http://www.youtube.com/watch?v=3Cs-zZ0Qu…59263B8D32667B2

more from Norway:

http://www.youtube.com/watch?v=3Kkl8Z5JqH0

and here one clip with explanations for planning, flight and right landing;-)

http://www.youtube.com/watch?v=ER1PGYe9UZA

another film from Espen Fadnes

SPLIT OF A SECOND - A film about wingsuit flying
http://www.youtube.com/watch?v=0nx37ccqHMk

more: Perfect Moment TV 2010 - Wingsuit Proximity Flying
http://youtu.be/rtQWkpxSBTc

another birdman: Jokke Sommer

http://youtu.be/vNqx8XZIWnI

and yeah here are some more crazy guys from France and Switzerland:
with a french und swiss introduction;-)

Loic Jean-Albert (France,
Ueli Gegenshatz (Switzerland)

WINGSUIT SOUL FLYERS @ EIGER http://youtu.be/X7A5tXcoJ0g

and a explaining article in the New York Times, about wingsuit and the dream of a landing without a parachute:

"Flying Humans, Hoping to Land With No Chute"

http://www.nytimes.com/2007/12/10/sports…lying.html?_r=0

I hope the dream come true and nobody dies trying!


amazing,

Jens
Was wäre die Welt ohne Trilobiten.
:267: :240: :272: