Logo

German English

Startseite
Einführung
Erdzeitalter
Fossilisation
Morphologie
Rekonstruktion
Sehapparat
Einrollung
Häutung
Bestachelung
Wachstum
Ernährung
Reproduktion
Pathologie
Ordnungen
Ursprünge
Aussterben
Fundorte
Kontinentaldrift
Präparation
Entdecker
Meilensteine
Galerien
Gastsammlung
Specials
selbst sammeln
Fälschungen!
Best of Ebay
Dokumente
Literatur
Trilo-Lyrik
Trilo-Links
andere Fossilien
Evolution
Kreationismus
Glossar
Gästebuch
Forum
Impressum
Das Allerletzte!
Über den Autor

Neues


Trilobita-Banner
Der besondere Trilobit

Schätze aus den Sammlungen unserer Besucher

An dieser Stelle möchten wir von Zeit zu Zeit jeweils einen Trilobiten vorstellen, der unsere Aufmerksamkeit erregt hat. Jeder Besucher unserer Seite und jeder Sammler kann aus seiner Kollektion entsprechende Stücke vorschlagen, die wir dann hier Zug um Zug präsentieren wollen. Es muß sich nicht unbedingt um besonders rare oder besonders spektakuläre Funde handeln, auch ganz "gewöhnliche" Trilobiten haben hier eine Chance. Voraussetzung ist lediglich, daß das Bild vom Besitzer des Stücks stammt und er die Rechte daran besitzt. Also bitte keine Bilder, die von anderen Webseiten gemopst wurden oder dem jeweiligen Einreicher nicht gehören! Ausgelaufene DbTs werden wir in einem eigenen Archiv verewigen. Vorschläge mit Bild sowie Größenangabe und den taxonomischen und - insoweit bekannt - stratigraphischen Angaben (Auflösung bitte mindestens 1024 x 768 Pixel) an den Webmaster. Jede Einreichung wird beantwortet! Wir würden uns freuen Ihr Prachtstück präsentieren zu dürfen! Smilie

Unser aktueller Favorit:

Dicranurus monstrosus (BARRANDE, 1852) (Lichida, Odontopleuridae)

Dicranurus-Couche, L'Atchana, Süd-Marokko (Pragium, Unteres Devon)

Sammlung: Jens Koppka

Der besondere Trilobit


Hier zeigen wir einen der noch vor einigen Jahren am häufigsten gefälschten bzw. replizierten Trilobiten. Ab- und Nachgüsse kursierten als Dutzendware auf allen größeren und kleineren Börsen und geistern bis heute, als zumeist nicht als Kopie deklarierte "Fossilien", über die Verkaufsplattformen des Internets. Leider kaufen noch immer viele Leute diese Stücke in der Annahme ein echtes Stück Erdgeschichte zu erwerben. Das beste Mittel dagegen ist, den Interessierten echte Exemplare nahezubringen, und sei es auch nur durch große Bilder vom ungeschönten und ungelackten Objekt, wie wir es hier versuchen.

Das hier gezeigte Exemplar wurde eigenhändig von unserem Forumsmoderator Jens Koppka faktisch "live" präpariert, da er alle Präparationsfortschritte in unserem Forum mit eindrucksvollen Aufnahmen belegt hat. Die Präparation kann im entsprechenden Forumsbeitrag nachverfolgt werden. Dabei dürfte selbst dem absoluten Laien aufgehen, daß man solche Trilobiten auf Börsen nicht für die paar Euro kaufen kann, die in der Regel für die Fälschungen verlangt werden. Den beim Steinkern-Forum regelmäßig stattfindenden Wettbewerb Fossil des Monats gewann dieser Trilobit mit großen Vorsprung vor seinen Mitbewerbern - dazu nochmal herzliche Gratulation von mir und allen Forumsmitgliedern! Weitere Aufnahmen gibt es auch auf der bereits angelegeten Archiv-Seite für den DbT.

Wir hoffen, mit der Vorstellung dieses Stücks einen weiteren kleinen Beitrag zur Promotion echter und unverfälschter Fossilien auf dem Markt und zur Sensibilisierung gegenüber un- oder falsch deklarierten Kopien geleistet zu haben, die immer noch auf mancher Mineralien- und Fossilienbörse über die Tische gehen. © 2012 Bild: Jens Koppka

Sie möchten ein Stück aus ihrer Sammlung als "besonderen Trilobiten" vorschlagen?
Senden Sie ihr Bild samt Beschreibung an Mike!

Frühere "besondere Trilobiten" und "Trilobiten des Monats" (bis Nov. 2008) gibt es hier!

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 26.02.2012 12:27